<

20 Feb 2012    Books/ Book Chapters
Scherer, Andreas , Schneider, Anselm


Corporate Citizenship und Corporate Governance: Ein Ansatz zur Behebung des Legitimitätsdefizits der Corporate Political Activities von multinationale

In: Eberl, Peter; Geiger, Daniel; Koch, Jochen. Oranisation und Komplexität: Unternehmenssteuerung zwischen Ordnung und Chaos.

Wenn soziale Systeme zu komplex oder zu einfach werden, gehen Handlungsspielräume verloren, wodurch Unternehmen unversehens in existentielle Krisen geraten können. Die Fähigkeit von sozialen Systemen, sich genau zwischen Ordnung und Chaos zu bewegen, wird so zur zentralen Steuerungsanforderung. Konkret geht es darum, nicht mehr beherrschbare Binnenstrukturen zu verhindern und gleichzeitig die Risiken einer zu einfachen Umweltbearbeitung zu vermeiden.

Mit diesem ebenso faszinierenden wie herausfordernden Spannungsfeld der modernen Unternehmenssteuerung, das maßgeblich von Georg Schreyögg inspiriert wurde, setzen sich in diesem Band namhafte Experten aus verschiedenen Blickwinkeln auseinander:
- Kompetenzen eines sozialen Systems im Umgang mit Komplexität
- Aufrechterhaltung von Handlungsspielräumen unter komplexen Rahmenbedingungen
- theoretische Ansatzpunkte und praktische Maßnahmen einer modernen Managementlehre

Corporate Citizenship und Corporate Governance: Ein Ansatz zur Behebung des Legitimitätsdefizits der Corporate Political Activities von multinationale